• Full Time
  • Zürich

Website öbu - der Verband für nachhaltiges Wirtschaften

Seit 1989. Für die Zukunft.

Du möchtest Dich in einer sinnstiftenden Arbeit für mehr Nachhaltigkeit engagieren? Dann werde Teil unseres Teams!

Wir sind öbu, der Verband für nachhaltiges Wirtschaften, und setzen uns gemeinsam mit unseren Mitgliedsunternehmen für eine prosperierende Wirtschaft unter Einbezug ökologischer und sozialer Kriterien ein. Die Vernetzung und Kompetenzförderung stehen im Zentrum unserer Arbeit. Hierfür organisieren wir Anlässe, sensibilisieren für aktuelle Themen oder betreuen Projekte mit relevanten Stakeholdern.

Zur Führung des öbu-Vertiefungsthema “Nachhaltige Wertschöpfungsketten” suchen wir per sofort oder nach Absprache eine(n)

Verantwortliche*r Nachhaltige Wertschöpfungsketten
(80-100%), unbefristet

Deine Aufgaben:

  • Initiieren, kuratieren und moderieren von Arbeitsgruppen und/oder Erfahrungsaustausch zur Befähigung der öbu-Mitglieder in Nachhaltigen Wertschöpfungsketten (NWSK)
  • Ansprechpartner*in für Anfragen (öbu intern und extern) im Bereich NWSK
  • Generierung von Inhalten zur Befähigung (Wissens- und Kompetenzaufbau) der Mitglieder in diesem Bereich
  • Ausbildungen und Kurse ausarbeiten und durchführen zusammen mit unseren Ausbildungspartner*innen
  • Inhaltliche und administrative Leitung von Projekten und Bereitstellung von Werkzeugen im Bereich NWSK
    • Konzipieren (von der Idee zum Konzept mit Partner*innen, Mitgliedern oder auch von Grund auf)
    • Gewinnung von teilnehmenden Unternehmen, Partner*innen und Funding
    • Umsetzung (in Zusammenarbeit mit den relevanten Stakeholdern)
    • Projektcontrolling (Ergebnisse und Kosten)
    • Kommunizieren (an Anlässen, in Reporten und innerhalb öbu’s)
  • Bewertung von politischen und regulatorischen Vorstössen im Bereich NWSK zur Information/Aufklärung öbu-Mitgliedern
  • Vertretung von öbu in externen, themenrelevanten Gremien

Das bringst Du mit:

Inhaltliche Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Masterstudium mit Schwerpunkt in Betriebswirtschaft, Geistes-, Poli­tik- oder Nachhaltigkeitswissenschaften (oder vergleichbare
    Qualifikationen)
  • Arbeitserfahrung im wirtschaftlichen Umfeld (im Bereich Lieferketten von Vorteil)
  • Fundierte Kenntnisse von und hohes Interesse an Wertschöpfungskettenmanagement
    • up- und downstream, nachhaltige Beschaffung
    • Verständnis wie die verschiedene Nachhaltigkeitsthemen hier zusammenspielen (ökologische, soziale und wirtschaftliche)
    • Verständnis von Scope-3-Betrachtung in der Fussabdrucksreduktion
  • Projektleitungserfahrung
  • Hohes Interesse an Innovations- und Multi-Stakeholder-Prozessen und ein Sensorium für die Bedürfnisse unterschiedlicher Stakeholder
  • Kenntnisse bezüglich politischer Prozesse in der Schweiz

Persönliche Qualifikationen

  • Hohe Team- und Kollaborationsfähigkeit
  • Fähigkeit selbständig und proaktiv zu arbeiten
  • Unternehmerisch denkend und handelnd – in Bezug auf die eigenen Aufgaben und die Mission von öbu als Ganzes
  • Kommunikativ in Richtung Team und externen Partner*innen
  • Selbstverständnis als externe*r und interne*r Dienstleister*in
  • Initiative, neugierige und kommunikative Persönlichkeit, die Personen mit unterschiedlichen Interessen für ihre Ideen gewinnen kann
  • Organisationstalent sowie ausge­wiesene Fähigkeit, auch unter Termindruck mehrere Projekte parallel zu führen
  • Diplomatisches Geschick und Verhandlungsstärke
  • Hohe Affinität zur digitalen Kollaborationstools (Slack, Google Drive) sowie Office 365 und Google Office-Applikationen
  • Stil- und verhandlungssicher auf Deutsch und Englisch; gute Französischkenntnisse von Vorteil

Ein motiviertes, agiles, kleines Team mit flachen Hierarchien im Zentrum von Zürich (und im Home-Office) freut sich auf Dich und erwartet Deine elektronische Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei auf bewerbung@oebu.ch.

Inhaltliche Auskünfte zur Stelle erteilt dir Olmar Albers, Geschäftsleiter öbu: albers@oebu.ch oder 079/341 71 83.

Hinweis: Wir planen erste Bewerbungsgespräche in der Woche vom 9. Januar bis 13. Januar 2023 durchzuführen.

To apply for this job email your details to bewerbung@oebu.ch.